Werde aktiv!

Du möchtest Teil der MineralienWende sein? Als Fördermitglied hast du die Möglichkeit aktiv an unseren Projekten mitzuwirken. 

Der Verein MineralienWende

Die MineralienWende gelingt, wenn wir Menschen uns selbst und unsere Ackerböden bestmöglich mit Mineralien versorgen. Dafür hat unser wissenschaftlicher Leiter Dr. Stefan Hügel gemeinsam mit dem Nachhaltigkeitsvordenker und Unternehmer Holger Gröhn den Verein MineralienWende gegründet. Hier entwickeln wir effektive Lösungen in den folgenden Bereichen:

Das Beste: Als Fördermitglied kannst du schon ab 1 Euro Jahresbeitrag selbst aktiv dabei mithelfen.

Die Fördermitgliedschaft ist auch Voraussetzung, um an unseren vereinsinternen Projekten teilzunehmen. 

Wähle also zunächst deinen Jahresbeitrag und werde Fördermitglied – im nächsten Schritt kannst du dich dann für dein gewünschtes Mitmach-Projekt anmelden:

1. Mineralien zum Einnehmen

2. Mineralien als Dünger (Projekt noch nicht gestartet)

Unsere Mitmach-Projekte

Du möchtest Teil der MineralienWende sein? Dann kannst du als Fördermitglied unseres Vereins aktiv an unseren Projekten mitwirken. Mit diesen wollen wir Erkenntnisse gewinnen, wie wir Mangelzustände in unseren Böden, Pflanzen, Tieren und in uns Menschen durch eine gezielte Versorgung mit Mineralien und Spurenelementen systematisch beheben und vorbeugen können.

1. Mineralien zum Einnehmen

Unser wissenschaftlicher Leiter Dr. Hügel hat eine naturgemäße und umfassende Mischung entwickelt, die dich mit den wichtigsten Mineralien und Spurenelementen versorgt. Sie berücksichtigt nach bestem Wissen und Gewissen die Ergebnisse der aktuellen wissenschaftlichen Studienlage. (Bioverfügbarkeit, Mengenverhältnisse, Bindungsformen, Synergisten, Antagonisten etc.). Als Vereinsmitglied kannst du sie bereits im eigenverantwortlichen Selbstversuch ausprobieren und so selbst zum Forscher werden.

Denn die derzeitige Gesetzeslage lässt es nicht zu ein solches Produkt als Nahrungsergänzungsmittel auf den Mark zu bringen. Wir möchten, dass diese Gesetzeslage geändert wird. Um dem Gesetzgeber Fakten an die Hand zu geben, möchten wir in diesem Projekt von 2021 bis 2031 über zehn Jahre hinweg vernetzte Forschung betreiben.

  1. Wir lassen die Mineralienmischung von unserem vereinseigenen Institut herstellen.
  2. Wir versenden sie an unsere Projektteilnehmer.
  3. Die Projektteilnehmer forschen eigenverantwortlich, wie sich die Mineralien auf die eigene Gesundheit (z.B. Wohlbefinden, Blutbild, etc) auswirken.
  4. Die Projektteilnehmer können sich untereinander vernetzen, austauschen über ihre Fragen/Ergebnisse und sich methodisch unterstützen
  5. Wir legen die Grundlage für eine gemeinsame Studie
  6. Wir veröffentlichen die Ergebnisse unserer Forschung in Vorträgen und Publikationen.

Als Projektteilnehmer kannst du jederzeit frei entscheiden, ob und i welchem dieser sechs Aspekte du dich engagieren möchtest.

Du möchtest Teil der MineralienWende sein? Das ist deine Chance!

Bitte beachte, dass du das nur als Fördermitglied an unseren Forschungsprojekten teilnehmen kannst. Bei deiner Anmeldung wirst du also zunächst aufgefordert, eine Fördermitgliedschaft abzuschließen – im nächsten Schritt kannst du dich dann für dein gewünschtes Mitmach-Projekt anmelden.

2. Mineralien als Dünger

Die Versorgung des Menschen mit Mineralien und Spurenelementen beginnt bereits bei der Düngung unserer Pflanzen, deren Nährstoffe wir dann über die Nahrung aufnehmen. In wochenlanger intensiver Forschung hat Dr. Hügel ein Blattspray entwickelt, das 23 verschiedene Elemente in einem sinnvollen Verhältnis enthält. Es versorgt die Pflanze über die Blätter mit einer extrem breiten Palette an Nährstoffen und Spurenelementen, wie sie in kaum einem zweiten Dünger zu finden sein wird. Der Blattdünger befindet sich derzeit noch in der experimentellen Phase. Im kommenden Frühjahr möchten wir ein Mitmach-Projekt zum Thema Blattdünger starten. Wir halten dich dazu auf dem Laufenden!

DAS BUCH ZUM THEMA

Du willst mehr wissen? Dann haben wir gute Neuigkeiten! Bald ist es soweit: Das neue Buch Die MineralienWende” von Dr. Stefan Hügel erscheint –  ein echtes Muss für jeden, der bei der MineralienWende mitwirken und mehr erfahren möchte. Am besten stellst du gleich sicher, dass wir dich benachrichtigen sobald es erscheint!